Pinto Feuerwerke haben um Silvester kräftig zu tun

Bis zu den letzten Tagen des Jahres alle Hände voll zu tun hat die Pinto Feuerwerke Ges.m.b.H. aus Aggsbach-Markt. Unbeeindruckt von der allgemein angespannten Wirtschaftslage pilgern Konsumenten aus Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark in die Wachau, um Feuerwerke für Silvester zu kaufen. "Unser Fabrikverkauf wird mindestens genauso frequentiert wie in den vergangenen Jahren², sagt Geschäftsführer Thomas Köchl gegenüber dem NÖ Wirtschaftspressedienst.
Die ungebrochene Nachfrage nach den Produkten von Niederösterreichs einzigem Hersteller von Feuerwerken sieht Köchl als direkte Reaktion der Konsumenten auf die nicht nur in Österreich deutlich geschwächte Wirtschaft. "Uns geht es ähnlich wie dem Handel. Wir profitieren vom Wunsch der Endverbraucher, sich zu Weihnachten oder zu Silvester etwas Besonderes zu leisten.²
Um den gemeinsam verbrachten Jahreswechsel so einmalig wie möglich zu gestalten, investieren Familien immer öfter gemeinsam in größere Feuerwerke. "Statt pro Haushalt 50 Euro auszugeben, kaufen vier Haushalte gemeinsam ein Feuerwerk um 200 Euro², weiß Köchl. Bei der Auswahl der Produkte verlassen sich die Kunden gern auf die fachliche Beratung der Pinto-Mitarbeiter. "Früher haben sich 15 bis 20 Prozent der Kunden ein Paket zusammenstellen lassen, heute halten wir bei einem Anteil von 40 bis 50 Prozent.²
Den ambitionierten Aktivitäten der Pinto Feuerwerke Ges.m.b.H. mittelfristig einen Riegel vorschieben könnte ein neues EU-weit anzuwendendes Pyrotechnikgesetz. Die noch nicht exekutierte Bestimmung sieht für jedes Pyrotechnik-Produkt eine verpflichtende und zugleich teure CE-Kennzeichnung vor. "Ich gehe davon aus, dass dieses Gesetz in der derzeitigen Form nicht in Kraft tritt, sonst können europaweit alle kleinen Feuerwerkerzeuger aus finanziellen Gründen zusperren², ärgert sich Thomas Köchl.
Rund um Silvester beschäftigt die Pinto Feuerwerke Ges.m.b.H. bis zu 50 Mitarbeiter. Während des Jahres umfasst die Stammbelegschaft 15 Arbeitnehmer. (haw)
http://www.pinto-feuerwerke.at

Quelle: NÖWPD

Vertrauliche Daten perfekt versteckt
Jahreswechsel beschert den NÖ Fleischern gutes Geschäft
Höchster Lotto-Gewinn der Geschichte ging nach NÖ
Österreichs Weißweine überholen französische im Export
Alle Kulturdenkmäler in NÖ kommen auf den Prüfstand

Waldviertlerin erfindet ersten Schneepflugbausatz

Pkw in NÖ werden wieder mehr gehegt und gepflegt

Pinto Feuerwerke haben um Silvester kräftig zu tun

 

 

 

 
 
HOME - NIEDERÖSTERREICH
ZUM ARCHIV - NIEDERÖSTERREICH

Diese Seite ist für eine Auflösung ab 1024 * 768 optimiert. Sollten Sie eine geringere Auflösung haben, bitte ändern Sie diese oder drücken Sie F11 um die sichtbare Fläche zu vergrößern.
austropoint zu Favoriten hinzufügen 

Copyright © 2003 [austropoint.at]. Alle Rechte vorbehalten.    
nach oben