Sonja Zwazl: Wir machen heuer eine Schuloffensive
Mit einer Informationsoffensive über attraktive Berufsaussichten, die man sich mit einer Ausbildung als Lehrling verschaffen kann, will die Wirtschaftskammer Niederösterreich heuer in den Schulen einen besonderen Schwerpunkt setzen und durch konkrete Orientierungshilfe schon frühzeitig das Interesse der Schuljugend wecken. "Viele erfolgreiche Unternehmer und Führungskräfte der Wirtschaft haben ihre Karriere mit einer Lehre begonnen², sagte Wirtschaftskammerpräsidentin Sonja Zwazl beim Neujahrsempfang der Bezirksstelle Krems. "Dem Lehrling stehen alle Möglichkeiten offen², betonte sie mit Blick auf die Weiterbildungsmodule, die von der Lehre noch weiter aufwärts führen.
Für eine Fortsetzung des Impulsprozesses, den die öffentliche Hand mit dem Konjunkturpaket ausgelöst hat, plädiert Zwazl vor allem im Bereich der Förderung der thermischen Sanierung des Haus- und Wohnungsbestandes. "Jeder Euro, der hier als Förderung gewährt wird, löst noch fünf zusätzliche aus und außerdem noch zwei an steuerlichen Abgaben.²
Dem heurigen Geschäftsjahr sieht Bezirksstellenobmann Gottfried Wieland mit Zuversicht entgegen, da "Krems mit einer hohen Kaufkraft gut aufgestellt ist.² Als gut aufgestellt stellt sich die Kremser Wirtschaftskammer auch selber mit ihrem Mitgliederservice vor. Für rund 4.000 aktive Kammermitglieder wurden fast 6.000 Leistungen erbracht, die von der Beratung bis zur Organisation von Veranstaltungen, Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit und bis zum Lobbying reichen. Auf der Negativseite verbucht Wieland hingegen mit großem Ärger das Problem, das die wachsenden behördlichen Auflagen und Vorschriften vielen Unternehmen bereiten.
Die Feststellung von Sonja Zwazl, dass die Betriebe die Grundlagen für die allgemeine Lebensqualität schaffen, ergänzte die Bürgermeisterin von Krems, Ingeborg Rinke, gegenüber dem NÖ Wirtschaftspressedienst mit einem hohen Lob für den Wirtschaftsbeirat der Stadt. Erst vor fünf Jahren gegründet, habe er sich zu einer Plattform für Information und Ideenfindung zwischen Wirtschaft und Kommunalpolitik entwickelt, in die sich beide Seiten zum gemeinsamen Nutzen erfolgreich einzubringen verstehen. (mü)
http://wko.at/noe/krems

Quelle: NÖWPD

WK-Präsidentin Zwazl fordert europäische Ratingagentur
Starke NÖ Präsenz auf der Wiener Ferienmesse
NÖM AG bringt neues Werk in der Ukraine auf Schiene
Einrichtungshandel profitiert von Komplettangeboten
NÖ Bankomaten spuckten über drei Milliarden Euro aus

Großhändler Kiennast mit Nah&Frisch-Läden erfolgreich

NÖ Marktfahrer sind mobile Kommunikationszentren

Attraktive Internetplattform für Frauen über 30

Ennshafen baut seine Gleisanlagen weiter aus

Sonja Zwazl: Wir machen heuer eine Schuloffensive

 

 
 
HOME - NIEDERÖSTERREICH
ZUM ARCHIV - NIEDERÖSTERREICH

Diese Seite ist für eine Auflösung ab 1024 * 768 optimiert. Sollten Sie eine geringere Auflösung haben, bitte ändern Sie diese oder drücken Sie F11 um die sichtbare Fläche zu vergrößern.
austropoint zu Favoriten hinzufügen 

Copyright © 2003 [austropoint.at]. Alle Rechte vorbehalten.    
nach oben