Das Goethe-Institut öffnet neue Türen in Hurghada

Das Interesse an der deutschen Sprache nimmt in Ägypten deutlich zu. Das beschränkt sich nicht mehr auf die großen Städte wie Kairo und Alexandria, wo das Goethe-Institut seit 60 Jahren schon existiert, sondern erstreckt sich der Bedarf fast über alle ägyptischen Städte. Dazu zählt vor allem auch die Touristenregion in Hurghada.

Aufgrund dessen bietet das Goethe-Institut Kairo nun auch Sprachkurse und Prüfungen in Hurghada an und öffnet mit seinem ausgelagerten Sprachbetrieb seine Türen im Red Sea Culture Center bei der Deutschen Schule Hurghada (DSH) in der Bowling Straße. Den Beginn des Kursbetriebs feierten die Partner am 14.06.2019, indem sie zeremoniell das Band durchschnitten. Die Deutsche Schule Hurghada (DSH), vertreten durch Frau Maja-Jennifer Köhl (Repräsentantin des Schulträgers Red Sea Hotels), Frau Corinna Goldbeck-Nasr (Beauftragte des Vorstands) und Herrn Zeng (Schulleiter), wurde dieses Jahr als „Exzellente Deutsche Auslandschule“ ausgezeichnet und setzte ihre ersten Absolventen in die Welt. An dem kleinen Festakt nahmen neben Vertretern der Deutschen Schule Hurghada, des Red Sea Culture Centre (Frau Esperanza Baracaldo de Geweyer), und des Goethe-Instituts auch Herr Schröder, ehemaliger Fachberater des ZfA Büros in Kairo, Herr Selbert, BLI Berater und letztjähriger Prüfungsvorsitzender der Sekundarstufe I und Herr Ely, ehemaliger Vize-Honorarkonsul teil.

„Ein offener Geist, ein interkultureller Austausch, das sind gute Lehrmeister”, sprach Herr Hendrik Lux, Experte für Unterricht am Goethe-Institut Kairo, welcher in seinem Grußwort die Regionalleitung repräsentierte. Er betonte weiterhin das Grundprinzip des Goethe-Instituts, Lernende zum selbstständigen Weiterlernen zu befähigen.

Der Kursbetrieb wird organisch mit der Nachfrage wachsen. „Nächste Woche werden die Sprachkurse starten“, sagte die Leiterin des ausgelagerten Sprachkursbetriebs Hana Abdel Salam, „Darunter gibt es einen Spezialkurs "Deutsch für Hotel und Tourismus", welcher auch für nicht-alphabetisierte Teilnehmende konzipiert ist: Eine Innovation in der Kursentwicklung, wie sie das Goethe-Institut anbietet. “Höhere Stufen und Kurse für Kinder und Jugend werden sukzessive dem Angebt hinzugefügt werden. Zentrale Prüfungen werden alle zwei Monate möglich sein, beginnend in der ersten Woche im Juli.

Zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards des Goethe-Instituts hat die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern im Rahmen des sogenannten "Grünen Diploms" mit einer Gruppe von 11 Lehrkräften begonnen, wodurch wiederum Synergien mit Schulen in Hurghada geschaffen werden, wo diese Lehrkräfte auch ihre neu erworbenen Kompetenzen als Multiplikatoren einsetzen können.

Wenn Sie Interesse an Sprachkursen und Prüfungen des Goethe-Instituts in Hurghada haben, schreiben Sie an info-hurghada@goethe.de.

ÜBER ETI ÖSTERREICH

Die Express Travel International GmbH (ETI) gehört zu den größten Ägypten-Anbietern am deutschsprachigen Markt. 1998 in Frankfurt gegründet, spezialisierte sich der Reiseveranstalter auf den Vertrieb qualitativ hochwertiger Pauschalreisen nach Ägypten. Das ETI-Kernprodukt besteht aus den Badehotels der RED SEA HOTELS und dem Nil-kreuzfahrten-Programm der GRAND CRUISES.

Seit Oktober 2005 ist Express Travel International auch in Österreich tätig. Die ETI Gruppe kann auf bislang mehr als zwei Millionen zufriedene Gäste verweisen. In Österreich ist ETI der führende Ägyptenveranstalter. Der Schwerpunkt des Ägyptenprogramms, liegt auf Badehotels am Roten Meer, Nilkreuzfahrten, Kulturreisen sowie Aktivprogrammen mit Tauch-, Tennis- und Golfpaketen. Ab 2013 hat ETI Jahr für Jahr die Liste der Urlaubsländer erweitert. Aktuell werden Badehotels in der Türkei, Griechenland, Tunesien, Zypern, Bulgarien, Marokko, Italien, Kroatien, den Kanarischen Inseln, Balearen, Madeira und der Algarve angeboten.

Neben Wien betreibt der Sonnenspezialist weitere Unternehmen in Frankfurt, Zürich, London, Budapest, Bratislava, Maribor, Prag, Warschau und Cluj

http://wko.at/noe/fahrzeughandel

Quelle:ETI

NIEDERÖSTERREICH
ZUM ARCHIV - NIEDERÖSTERREICH
   

Diese Seite ist für eine Auflösung ab 1024 * 768 optimiert. Sollten Sie eine geringere Auflösung haben, bitte ändern Sie diese oder drücken Sie F11 um die sichtbare Fläche zu vergrößern.
austropoint zu Favoriten hinzufügen 

Copyright © 2003 [austropoint.at]. Alle Rechte vorbehalten.    
nach oben