Armbanduhren aus Bronze schaffen zeitlosen Luxus für Männer

VIRIBUS UNITIS produziert im Wienerwald Qualität, die sonst nur Luxushersteller leisten

Sittendorf im Wienerwald (pts007/18.06.2019/08:25) - Auch im digitalen Zeitalter stehen handgefertigte Armbanduhren hoch im Kurs. Ähnlich wie ein edler Füllfederhalter, begleitet eine gute Uhr den Menschen durch das gesamte Leben, strahlt Standfestigkeit und Stabilität aus. Vor allem die Schweiz hat dabei einen legendären Ruf für ihre Uhrenproduktion. Seit einigen Jahren machen jedoch auch kleine feine Manufakturen aus anderen Ländern auf sich aufmerksam. Ein Geheimtipp ist die Edeluhrenmarke VIRIBUS UNITIS aus Österreich. Das Unternehmen aus dem niederösterreichischen Wienerwald bietet elegante Uhren in Stahl und exklusiven Bronzefassungen an. Das Herz kommt aus der Schweiz, der Rest ist purstes österreichisches Meisterhandwerk, das sonst nur Luxushersteller leisten. https://www.viribusunitis-watches.com/

Die Männeruhr aus Österreich

"Die besten Materialien sind gerade gut genug. Wir bieten ein Design aus einem Guss und haben uns auch deshalb bewusst für die besten Gehäusematerialien entschieden" berichtet Unternehmensleiter Thomas Hiden. Vom Uhrband über das Gehäuse bis zum Ziffernblatt sind die Uhren des österreichischen Herstellers ideal aufeinander abgestimmt und vor allem - handgemacht. Jede Uhr ist damit ein Unikat und jedes Modell ausschließlich in limitierter Auflage zu haben.

"Wer eine VIRIBUS UNITIS am Handgelenk trägt, setzt einen geschmackvollen Akzent. Ganz bewusst haben wir uns daher auch für Bronze entschieden. Es ist ein ungemein haltbares Material, aber es lebt auch und verändert sich hin zum einzigartigen Ausdruck des Lebens des Trägers. Ein Gehäuse aus Bronze hält mehr als ein Menschenleben lang und leistet unter allen Wetterbedingungen gute Dienste. Die Qualität, die eine Skulptur aus Bronze im öffentlichen Raum hat, gewährleisten auch die Uhrgehäuse aus diesem Material. Es ist kein Wunder, dass sonst meist nur die Uhren aus teurer Luxusproduktion Bronzeanfertigungen bieten", so Hiden.

Die Uhr aus der Manufaktur im Wienerwald

VIRIBUS UNITIS will etwas bewegen. Mit seinen Modellreihen bietet die Manufaktur handgefertigte Uhren an, die vor allem von Männern geschätzt werden. Zugleich produziert das Unternehmen zu einem Preis, der nicht nur für Vorstandsvorsitzende erschwinglich ist. Das macht man im österreichischen Betrieb aus Überzeugung. Der Unternehmensleiter weiß: "Wie der Füller mit Aufkommen der Schreibmaschine nicht verschwunden ist, so führt auch die Smartwatch nicht zum Verschwinden der Uhr. Das Gegenteil ist der Fall. Die Leute schätzen Uhren und legen wieder einen verstärkten Wert auf Qualitätsproduktion." Wer sich einen teuren Computer oder ein gutes Auto leistet, beweist auch mit einer handgefertigten Uhr Geschmack.

Auf der Homepage des Unternehmens können die aktuellen Reihen von VIRIBUS UNITIS bestaunt werden. Die Seite https://www.viribusunitis-watches.com/ gibt dabei auch einen Einblick in die Firmenphilosophie des neuen Stars der Uhrenproduktion aus Österreich.

Quelle: pts
HOME